RICHTLINIE ZUM DATENSCHUTZ

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erläutert, welche Informationen bei der Nutzung des Internetangebots der Universität anfallen, wie sie vom Nutzer überlassen und von der Universität gesammelt und geschützt werden.

 

 

Wenn Sie ein Minderjähriger sind, müssen Sie die Datenschutzerklärung sorgfältig mit Ihren Eltern oder denen, die diejenigen sind, die die Rechte unter Kunst ausüben können, lesen. 7 des Gesetzesdekrets 196/2003 durch Schreiben an direttore.generale@univpm.it

 

Datenschutzerklärung

 

Erklärung laut Art. 13 des Gesetzesvertretenden Dekretes N. 196 vom 30. Juni 2003 – Kodex über den Schutz der personenbezogenen Daten. Die Erklärung richtet sich an diejenigen, die sich der Webdienstleistungen von Univpm bedienen, für die man über die Adresse www.univpm.it Zugang hat und die der ersten Seite der offiziellen Webseite “Homepage” der Universität entspricht.

Die Erklärung bezieht sich nur auf die Seiten der Univpm und nicht auf andere Webseiten der Univpm-Domain oder Webseiten, die der Benutzer eventuell über Links aufrufen sollte.

Die Erklärung beruht sich auch auf die Empfehlung Nr. 2/2001, die von der laut Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingerichteten Gruppe der Europäischen Datenschutzbehörden am 17. Mai 2001 ausgegeben wurden, um Mindestkriterien für die Online-Sammlung von personenbezogenen Daten festzulegen, insbesondere di Art, die Zeit und die Natur der Informationen, welche die Inhaber der Verarbeitung den Benutzern geben müssen, wenn sie diese Webseiten aufrufen, abgesehen davon, aus welchem Grund sie sie aufgerufen haben.

Inhaber der Datenverarbeitung

 

Nach dem Aufruf dieser Webseite können Daten behandelt werden, die sich auf Personen beziehen, welche identifiziert wurden oder identifizierbar sind.

Der Inhaber der Verarbeitung besagter Daten ist die Univpm.

Ort der Datenverarbeitung

 

Die mit den Web-Dienstleistungen dieser Webseite verbundenen Behandlungen erfolgen im obenerwähnten Sitz der Univpm und der Sia (IT-Dienst – Via Oberdan 8, 60122 Ancona) und werden von Personen durchgeführt, die mit der Verarbeitung beauftragt sind und die in der Website www.univpm.it angegeben sind.

Die Daten, die von den Benutzern geliefert werden, welche Informationen brauchen, werden nur verwendet, um die entsprechende Dienstleistung durchzuführen und werden an Dritte weitergeleitet, wenn dies erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten können auch an andere öffentlichen Rechtssubjekte (wie z.B. das Ministerium für Bildung und Forschung, die Regionale Einrichtung für Recht auf Bildung, das regionale Beobachtungszentrum für die Universität) und andere Einrichtungen und Vereine zur Studien- und Forschungsförderung und Hochschulentwicklung übermittelt werden, wenn dies für die Erreichung der institutionellen Ziele der Universität erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten werden ausserdem an Kreditinstitute übermittelt, mit denen die Univpm Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Studiengebühren und -stipendien unterhält.

Art der verarbeiteten Daten

 
  •  Navigationsdaten

    Die für die Funktion dieser Website benötigten Softwaresysteme und –prozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunkationsprotokolle erforderlich ist, oder zur Verbesserung der angebotenen Dienstleistung dient.

    Solche Infomationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch wegen ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen.

    Zu dieser Kategorie gehören auch die IP-Adressen oder die Domain-Namen der Computer, die von den Benutzern für die Verbindung zur Website benutzt werden, sowie die Notationsadressen URI (Uniform Resource Identifier) der angefragten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anfrage, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzten Methoden, die Grösse der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Antwortkodex des Servers (erfolgreich, Fehler, usw.) sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.

    Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Webseite sowie für die Überpfüfung deren korrekter Funktion verwendet und nach der Verarbeitung gelöscht. Ausserdem könnten die Daten im Falle von Straftaten und gesetzeswidrigen Vergehen zum Schaden der Webseite oder Dritter zum Auffinden des Haftungsverantwortlichen verwendet werden

     

  •  Freiwillig übermittelte Daten

    Die persönlichen Daten der/des Studierenden, die bei der Immatrikulation oder Einschreibung gesammelt werden, werden für die Erreichung institutioneller Ziele verarbeitet, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist.

    Die nicht verpflichtende, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von elektronischer Post an die in dieser Webseite angegebenen Adressen führt automatisch zum Erwerb der Adresse des Absenders, welche erforderlich ist, um die Anfragen zu beantworten, sowie allfälliger weiterer personenbezogener Daten, die auf der Mail aufscheinen.

    In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmassnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung laut dem GvD 196/2003 gewährleisten.

     

Cookie

 

In der Webseite www.univpm.it werden folgende Cookies eingesetzt:

  • Cookies des anonymen Benutzers
    Session-Cookies: Personenbezogene Daten werden auf der Internetseite nicht gesammelt.

  • Cookies des eingetragenen Benutzers

    Session-Cookies: Die Verwendung von Session-Cookies ist ausschliesslich auf die Erkennungszeichnen der Sitzung beschränkt, die für eine sichere und effiziente Nutzung der Webseite notwendig ist. Die in dieser Site verwendeten Sessioncookies vermeiden den Rückgriff auf andere Verfahren im Informatikbereich, die eine Gefahr für die Vertraulichkeit der Daten betreffend das Surfen vonseiten der Benutzer bilden könnten, und ermöglichen den sicheren und wirksamen Besuch der Webseite. Die Daten werden jedoch aggregiert, anonymisiert und ausschliesslich für institutionellen Zwecke verarbeitet.

Nicht verpflichtende Übermittlung der Daten

 

Abgesehen von den Navigationsdaten, wie oben erläutert, ist der Benutzer frei, die in den Registrierungsformularen abgefragten Daten oder die Daten über den Kontakt mit der Universität zu übermitteln, sofern er an der Zusendung von Informationsmaterial oder von anderen Mitteilungen interessiert ist.

Die Nichtübermittlung von Daten kann dazu führen, dass die entsprechenden Leistungen nicht erbracht werden.

Art der Datenverarbeitung

 

Die personenbezogenen Daten werden zur Erreichung institutioneller Ziele mit automatischen Mitteln nur für die Zeit behandelt, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie gesammelt wurden.

Spezifische Sicherheitsmassnahmen werden eingehalten, um dem Verlust der Daten, einem rechtswidrigen Gebrauch oder nicht zugelassenen Zutritten vorzubeugen.

Rechte des Betroffenen

 

Gemäss Art. 7 des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196/2003 hat die betroffene Person das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

 

Letzte Änderung: 21-04-2017

 

Università Politecnica delle Marche P.zza Roma 22, 60121 Ancona Tel (+39) 071.220.1, Fax (+39) 071.220.3023 P.I. 00382520427

Web-Redaktion Servizio Informatico Amministrativo